Mitteilung: 

Monats Journal Oktober

WICHTIGE TERMINE Oktober:

Tagesausflug mit Bus
Sonntag  09.11.2014
nach Rothenburg/Tauber

Verbindliche Anmeldung bis zum 15.10.2014
Unkostenbeitrag mit Abendessen pro Person 20.00 €

---------------------------------------------------------------

 
Anmeldung für Kultur und Genuss
 
Unterwegs mit dem Bönnigheimer Brezel Bua
 
Freitag 28. November 2014 
 
Verbindliche Anmeldung bis zum 14.11.2014

----------------------------------------------------------

Anmeldung November Wanderung
 
Rundwanderung  vom Tiefenbachtal zum Jakobsbrunnen und übers Kräuterbühl 
 
Mittwoch 5. November 2014 
Treffpunkt: 1. Parkplatz an der Tiefenbachstraße
 
Anmeldungen bei: Dieter [dot] guckenhanatgmx [dot] de
                            Tel. 07031/654389 Mobil 015151944046
 

----------------------------------------------------------

 
Befragung der Ostern, Pfingst und Herbst Ausfahrt
 
für alle die noch keine Info mir mitgeteilt haben, bitte ich dies doch zu tun.
 
Rückmeldungstermin: 12.10.2014

-----------------------------------------------------------

Kultur und Genuss

 

Unterwegs mit dem Bönnigheimer Brezel Bua

     Brezeln und Wein – das sei mein!

 

            

                 
Termin:  28.11.2014 um 16.00 Uhr

 

Der Bönnnigheimer Brezel Bua Mike Etzel zeigt Ihnen die Höhepunkte seiner Stadt. Als arbeitendes Mitglied der Bönnigheimer Gesellschaft weiß er natürlich auch allerhand Tratsch zu berichten.
Auch seine Handlangerin Eva Wöhr ist weder dem Gschwätz noch dem Weine abgeneigt und so gibt es auch neben der Stadtgeschichte und dem Wein noch einiges zu erfahren ...

Kommen Sie mit auf eine Stadtführung der besonderen Art!

Auf Wunsch können wir in einer Gaststätte im Anschluss Plätze reservieren.
 
Bönnigheim verfügt über Wohnmobilstellplätze:
 
Untergrund: Ebene, Rasengittersteine
Frischwasser: Entnahmestelle
Strom: nein
Pro Nacht: kostenlos
 
Verbindliche Anmeldung bis zum 14.11.2014
 
DAUER:        ca. 2 Stunden mindestens 20 Teilnehmer.
LEISTUNG:  Unterwegs mit dem Bönnigheimer Brezel Bua
PREIS:         9,50 € p. P. (inkl. 1 Glas Sekt, 4 Weine und 1 Brezel)
 
Anmeldungen bei: Werner Machauer
                            Infoatbuerma [dot] de  Tel. 0711/872569 Mobil 0174 219 766 1

-----------------------------------------------------------

November Wanderung

Rundwanderung  vom Tiefenbachtal zum Jakobsbrunnen und übers Kräuterbühl  zurück zum Parkplatz,

 
am Mittwoch, den 5.November 2014.
         
Treffpunkt: 11.00 Uhr am 1. Parkplatz an der Tiefenbachstraße (K1243) aus Richtung Nürtingen kommend. (Straße in Richtung Beuren bzw. Owen)
 
Am Schild: „Lehr- und Versuchsbetrieb Jungborn“ links abbiegen.
Koordinaten: N 48° 36´ 42´´   E 9° 22´ 43´´
 
Anfahrt: Autobahn A 8 / Ausfahrt Kirchheim / Teck West
               Weiter über Reudern in Richtung Nürtingen.
               An der 1. Ampel in Nürtingen (nach der Gefällstrecke) links in die     Tiefenbachstr. abbiegen(Richtung Beuren bzw. Owen)
 
 Anfahrt durch Nürtingen: Richtung Kirchheim / Teck.
              An der Ampelkreuzung, (bevor  eine Steigung beginnt) rechts abbiegen in die
              Tiefenbachstraße (Richtung Beuren bzw. Owen)
 
Wir wandern auf befestigten, geschotterten Wegen, die auch bei feuchtem Wetter begangen werden können. Festes Schuhwerk ist in dieser Jahreszeit jedoch ratsam und wie üblich, ein Rucksackvesper.
 
Unsere Wanderung geht leicht ansteigend über den Bergrücken zwischen dem Tiefenbachtal und Neuffenertal, vorbei an 2 Mammutbäumen zum Jakobsbrunnen. Danach über einen Teil des Jakobsweges wieder hinunter ins Tiefenbachtal und auf der anderen Seite weiter bis zum Forststützpunkt Hülenberg und zurück zum Parkplatz.
 
Wanderstrecke ist 10,5 km. Der Höhenunterschied: 125 m. Steigungen gesamt: 220m
 
Es besteht die Möglichkeit nach dem Abstieg ins Tiefenbachtal auf ebener Strecke zum Parkplatz zu gehen (ca. 1 km).
 
Nach der Wanderung können wir den Tag in der Gaststätte Kräuterbühl ausklingen lassen.
Die Gaststätte ist ca. 500 m vom Parkplatz entfernt und hat einen großen Parkplatz.
 
Wir hoffen auf ein schönes Herbstwetter und würden uns über eine rege Teilnahme freuen.
 
Wanderführer:  Traude und Karlheinz Liehm