Mitteilung: 

Monats Journal Dezember

 

Wichtige Termine November

 
Ausfahrt mit Bus vom 18-20 November nach Dresden

____________________
 

Monatswanderung am Mittwoch den 7. Dezember

Liebe Wanderfreunde,
wie in den Jahren zuvor sollte unsere Dezember-Wanderung etwas Besonderes sein.
Wir möchten gemeinsam einige der schönsten Plätze und Aussichten von Stuttgart erkunden.
Der Heslacher Blaustrümpflerweg – ein Rundwanderweg mit Zahnradbahn und Seilbahn machen das möglich. Zuerst erklimmen wir die Karlshöhe und über die Hasenbergsteige und dem blauen Weg kommen wir nach Stuttgart-Heslach/Kaltental.
Von dort benützen wir die Seilbahn zum Waldfriedhof. Hier haben viele Stuttgarter-Persönlichkeiten ,des öffentlichen Lebens, ihre letzte Ruhestätte gefunden. Weiter geht es durch den Wald nach Stuttgart-Degerloch. In Degerloch wartet auf uns die Zahnradbahn. Der richtige Stuttgarter nennt sie nur kurz „Zacke“. Sie bringt uns in den Talkessel-zum Marienplatz. Wir steigen dort in die Straßenbahn um und fahren nach Stadtmitte/Schlossplatz.
In der Nähe liegt das Brauhaus Schönbuch, in dem wir unsere Wanderung ausklingen lassen können.
Wer möchte kann auch noch den Stuttgarter Weihnachtsmarkt besuchen
Für diese Wanderung brauche ich eine verbindliche Anmeldung bis 18.11.2016. Durch die Weihnachtszeit und Weihnachtsmarkt sind die Lokale in der Stadtmitte gut ausgelastet.

Ablauf – Hinweise.
Für diese Wanderung benötigen wir öffentliche Verkehrsmittel. Die beste Lösung ist Gruppen/Fahrgemeinschaften zu bilden. Mit dem Gruppen Tages Ticket können bis zu fünf Personen im gesamten VVS-Netz unbegrenzt  mit jedem öffentlichen Verkehrsmittel fahren, zum Preis von 19,00 Euro – also um keine 4,00 Euro pro/Person. Preise von 2014.
 
         Wandertermin : 07.12.2016
         Treffpunkt : Ausgang S-Bahn Haltestelle „Feuersee“
         Uhrzeit : 11:00 Uhr
         Wer möchte nimmt ein Vesper mit
         Reine Gehstrecke ca. 7,5 km
         Reine Gehzeit ca. 2,5 Std.
         Die Tages Tickets sind selbstverständlich für die Seilbahn und Zahnradbahn gültig
         Wer kein Tages Ticket lösen möchte, kann natürlich auch Einzelfahrscheine lösen
         Wer mit dem Auto zum Feuersee anreist hat vielleicht Probleme mit dem Parken. 
            Besser wäre es etwas weiter weg zu parken und das letzte Stück mit der Straßenbahn
            zu fahren.

Anmeldung bei Dieter Guckenhan , e-mail dieter [dot] guckenhanatgmx [dot] de,
Tel. 07031/654389, Mobil 0151 50718123

Wanderführer Dieter Guckenhan

__________

 

Weihnachtsfeier
Sonntag 11.12.2016 15.00Uhr
im Clublokal in Möglingen

wie schon alter Brauch  bitten wir um Kostproben von Eurem selbstgebackenen Weihnachtsgebäck. (Aber auch Bäcker haben gutes Weihnachtsgebäck.)

--------------------

Kultur und Genuss

Durch beschluss der Vorstände die letzte kostenfreie Veranstaltung

Der Stern von Bethlehem

Termin 15.12.2016 11.15 Uhr

Anmeldung bis 20.11.2016
 
Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart
Willy-Brandt-Straße 25
70173 Stuttgart

Seit Jahrhunderten rätseln Gelehrte, ob es den Stern von Bethlehem wirklich gegeben hat oder ob er nur eine fantasievolle Ausschmückung der Weihnachtsgeschichte ist.  Im Planetarium greifen wir die biblische Geschichte vom Weihnachtsstern im Matthäus-Evangelium auf. hierzu unternehmen wir eine Reise in die Zeit von Christi Geburt, als himmelsforschung und Sterndeuterei noch eng miteinander verbunden waren. im Zentrum der Vorführung steht natürlich die Frage, welche himmelserscheinung als Erklärung des Sterns von Bethlehem in Frage kommt. Eine astronomische Reise in die biblische Welt des Nahen Ostens mit interessanten Überlegungen, was den Weisen den Weg nach Bethlehem gewiesen haben könnte.

Ganz neu ist die Installation einer modernen digitalen 360° Fulldome Video- Projektionsanlage, Bestehend aus 9 Hochleistungsprojektoren werden damit völlig neue Formen der Darstellung wissenschaftlicher Inhalte möglich. Besonders Flüge durch die Tiefen des Weltalls auf Grundlage riesiger Datenbanken lassen sich damit äußerst beeindruckend zeigen

Da die Veranstaltung Kultur und Genuss (Besichtigung des Planetarium) direkt neben dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt stattfindet, bietet sich natürlich einen anschließenden  Weihnachtsmarktbummel an. Um für den Abschluss eine Lokalität reservieren zu können und der Führung die Personenzahl mitteilen zu können ist eine

Anmeldung bis 20.11.2016 notwendig.
Dies kann auch per Telefon oder per MAIL sein.
 
Ich würde mich freuen wenn wir wieder für Euch ein interessantes Programm ausge­arbeitet haben und wir zusammen ein paar schöne unterhaltsame Stunden verbringen können.

Euer Werner